Counter

CMS

Editor

Newsletter

Gästebuch

Online-Shop

Immomanager

Webmail-Login

Online-Werbesystem

 

Euroweb Blog - Ihr Urteil ist uns wichtig

Euroweb – Professionelles Webdesign für den Mittelstand

  Euroweb Blog

Webdesign, Social Media und Marketing.

Auf unserem Euroweb Blog schreiben unsere Mitarbeiter zu Themen und Erfahrungen rund um den Mittelstand im Internet. Schauen Sie rein, informieren Sie sich und kommentieren Sie die Beiträge!

 

Warum die Geschwindigkeit Ihrer Firmenhomepage so wichtig ist

Wir zeigen, wie eine langsame Website Ihrem Unternehmen schadet

Schnelle Webseiten kommen gut bei den Besuchern und Google an

Der erste Eindruck zählt – das gilt auch für Ihre Firmenhomepage und die Ladezeit Ihrer Seite. Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass Webseitenbesucher langsame Ladezeiten negativ bewerten. Ersparen Sie sich und Ihren Webseitenbesuchern diesen Ärger und sorgen Sie dafür, dass die Nutzer einen Besuch auf Ihrer Website mit einem positiven Gefühl verbinden.

Nutzer werden in der heutigen Zeit immer ungeduldiger. Lädt eine Seite länger als drei Sekunden, springt rund ein Drittel der potenziellen Kunden ab. Und nach fünf Sekunden Wartezeit ist das nächste Drittel weg. Wenn Sie Besucher Ihrer Seite warten lassen, verlieren Sie also sehr schnell interessierte Kunden, die in den meisten Fällen auch nicht wiederkommen und im schlimmsten Fall direkt zu Ihrer Konkurrenz abwandern.

Wussten Sie schon, dass viele User die Ladezeit einer Website als allgemeinen Qualitätsfaktor ansehen? Studien haben gezeigt, dass über 50 Prozent der Nutzer eine langsame Seite als schlecht abstempeln. Die Nutzer glauben, dass eine langsame Seite auch hinsichtlich anderer Punkte wie Design und Inhalt nicht überzeugen kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der bei der Webseitengeschwindigkeit und dem Nutzerverhalten eine große Rolle spielt, ist die steigende mobile Internetnutzung und das veränderte Surfverhalten der User. Die Menschen nutzen das World Wide Web heutzutage von unterwegs – ob in der Bahn, in der Kassenschlange oder im Café. Doch nicht immer ist bei der mobilen Internetnutzung die Verbindung ideal. Eine sowieso schon langsame Ladezeit macht sich da gleich doppelt bemerkbar.  Umso wichtiger ist es, dass die Ladezeit der Firmenhomepage auch für mobile Endgeräte verbessert wird.

Warum die Webseitengeschwindigkeit für Google wichtig ist

Sie denken verärgerte Nutzer allein sind schon schlimm genug? Dann vergessen Sie, dass die User, nicht die einzigen sind, die einen langsamen Seitenaufbau abstrafen. Die Webseitengeschwindigkeit ist auch ein wichtiger Ranking-Faktor von Google. Langsame Webseiten werden schlechter bei Google gerankt und weiter hinten in den Suchergebnissen angezeigt.

Die Webseitengeschwindigkeit beeinflusst aber nicht nur direkt das Google-Ranking, sondern auch indirekt, da Google durch die Faktoren Klickrate, Absprungrate und Verweildauer mehr über die User Experience Ihrer Seite erfahren möchte. Wird Ihre Website zwar häufig angeklickt, ist dann aber die Absprungrate wegen langsamer Ladezeiten sehr hoch, dann zieht Google die Rückschlüsse, dass Ihre Website bei den Besuchern nicht gut ankommt und straft sie im Ranking ab.

So können Sie die Ladezeit Ihrer Website verkürzen

Wie wir zeigen konnten, gibt es viele gute Gründe darauf zu achten, dass die eigene Firmenhomepage Google und Webseitenbesucher gleichermaßen mit kurzen Ladezeiten überzeugt. Um die Ladezeit Ihrer Website zu verkürzen, können verschiedene Faktoren überprüft werden. So kann es zum Beispiel hilfreich sein, Inhalte zu optimieren – das betrifft vor allem die Größe von Bildern. Auch das Design und Animationen können daran schuld sein, wenn Webseiten langsam laden. Hier gilt es einen guten Kompromiss zwischen aufwändigen Spielereien und einer kurzen Ladezeit zu finden. Auch im Code der Website kann der Grund für eine langsame Seite verborgen sein. Ohne tiefer in technische Details gehen zu wollen: Je sauberer der Code einer Website geschrieben ist, umso schneller lädt auch die Seite.

Wie wichtig ist Ihnen die Ladezeit einer Website? Erzählen Sie uns in den Kommentaren, welche Erfahrungen Sie als Nutzer oder Webseitenbetreiber mit der Webseitengeschwindigkeit gemacht haben.

Bild des Benutzers j.haag

Judith Haag

Judith Haag ist Online-Redakteurin und PR-Referentin bei Euroweb. Sie beschäftigt sich mit den Themen Online-Redaktion, SEO, Social-Media und Public Relations.

Position

Online-Redakteurin

Kontakt

j.haag@euroweb.de

Kommentieren Sie diesen Beitrag


Zurück zur Übersicht