smart beach tour Essen 2009

27. Mai 2009

Antje Röder und Hella Jurich haben am vergangenen Wochenende ihr erstes deutsches Turnier der smart beach tour gespielt. Hella erzählt: „Bei sonnig-heißem Wetter durften wir am Essener Baldeney See sechs Mal auf dem Center Court spielen“. Der Auftakt der smart beach tour fand dieses Jahr erstmalig in Essen statt. Und wenn es nach Hella geht wohl auch nicht zum letzten Mal, denn „es war eine traumhafte Location“.

Antje und Hella erspielten sich den vierten Platz. Vom 29. bis 31. Mai ist die nächste Station der smart beach tour auf Norderney. Und dann wollen die beiden sich aufs Treppchen spielen! Euroweb drückt ganz feste die Daumen!

Den Abschluss der Deutschen smart beach tour bildet die Deutsche smart Beachvolleyball Meisterschaft. Sie findet vom 28. bis 30. August am Timmendorfer Strand statt.

Bis bald,

Melanie Schyja


Verwandte Beiträge

Artikelbild von Rückenschmerzen durch Büroarbeit – so schaffst du Abhilfe

Rückenschmerzen durch Büroarbeit – so schaffst du Abhilfe

Mit körperlicher Arbeit verbindet man meist die Arbeit auf einer…

(weiterlesen)
Artikelbild von Erfolgreich dank Teamwork – das musst du wissen

Erfolgreich dank Teamwork – das musst du wissen

Die Aussage „Ich arbeite gerne im Team“ ist wohl eine der häufigsten,…

(weiterlesen)
Artikelbild von Wie du mit deinen Schwächen im Vorstellungsgespräch punkten kannst

Wie du mit deinen Schwächen im Vorstellungsgespräch punkten kannst

Die Frage nach den eigenen Stärken ist schon manchmal schwierig, aber die…

(weiterlesen)

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .


Bis jetzt noch keine Kommentare