Lokale Suchmaschinenoptimierung in 5 Schritten

13. März 2014

Jede fünfte Suchanfrage bei der Suchmaschine Google hat einen lokalen Bezug, Tendenz steigend. Im Online-Wettbewerb haben diejenigen kleinen und mittleren Unternehmen die Nase vorn, die bei lokalen Suchanfragen auch gefunden werden. Mit fünf einfachen Schritten können Sie die Internetpräsenz und Sichtbarkeit Ihres Betriebs im WWW optimieren und online neue Kunden gewinnen.

1. Google+ Local (Places) Firmeneintrag

Google+ ist nach Facebook das zweitgrößte soziale Netzwerk in Deutschland. Auf die Auffindbarkeit von kleinen und mittleren Unternehmen bei der wichtigsten Suchmaschine Google nehmen die Unternehmensprofile bei Google+ einen Einfluss. Deshalb empfiehlt es sich, aktiv ein Google+-Profil anzulegen. Viele Firmeneinträge legt Google bereits automatisch an. Als Geschäftsführer oder befugter Mitarbeiter sollten Sie den vorhandenen Eintrag aufgreifen und vervollständigen.
Achten Sie in beiden Fällen auf:

  • Vollständige Kontaktdaten
  • Zuweisung der richtigen Kategorien für Ihre Branche
  • Anschauliche Bilder und das Firmenlogo
  • Relevante Suchbegriffe für Ihre Branche und Ihre Leistungen im Einführungstext
  • Separate Einträge für alle Standorte und Filialen
  • Verifizierung des Firmeneintrags
  • Bei Kundendienst außerhalb des Firmenstandorts: Einzugsgebiet angeben

2. Einträge in Branchenportale

Die Firmen-Homepage steht, Ihr Eintrag bei Google+ ist vollständig. Dann nehmen Sie die weiteren Branchen- und Bewertungsportale wie Yelp, KennstDuEinen oder pointoo in den Blick. Auch Telefonbücher wie Das Örtliche haben ihren Weg ins Netz gefunden. Ist Ihr Betrieb auf verschiedenen Plattformen vertreten, fördert das vielfach die Bekanntheit und die Reputation. Denn: Interessenten, die im Netz nach Geschäften oder Angeboten suchen, steuern diese Portale an und lassen die Meinungen anderer Käufer in eine Verkaufsentscheidung mit einfließen.

3. Konsistenz und Aktualität der Firmeneinträge über alle Portale hinweg

Achten Sie bei allen Unternehmensprofilen darauf, dass die Daten aktuell und einheitlich sind, egal ob soziales Netzwerk, Firmenwebsite, Online-Telefonbuch oder Bewertungsportal.

  • Daten im Web und auf eigener Website müssen identisch sein (unbedingt gleiche Schreibweisen von Telefonnummer, Straße, Name des Betriebs, Inhabername etc.)
  • Einheitlicher Auftritt im Internet und vor Ort

4. Kundenbewertungen auf Google+ Local und anderen Portalen

Bewertungen und Erfahrungsberichte auf Googles eigener Plattform wie auch auf anderen Bewertungsportalen wie Yelp wirken sich positiv auf das Suchmaschinen-Ranking von Unternehmen aus. Nutzen Sie diese Bewertungen für die Werbung in eigener Sache, sie sind die moderne Form der Mund-zu-Mund-Propaganda. Bitten Sie zufriedene Kunden um eine Bewertung. Denken Sie auch daran, Ihren Bewertern Feedback zu geben und offen mit Kritikpunkten umzugehen. Das schafft Vertrauen und wird von potenziellen Kunden positiv honoriert.

5. Firmenwebsite optimieren

Wenn es darum geht, die Auffindbarkeit Ihrer Firmen-Homepage bei lokalen Suchanfragen zu optimieren, sind die ortsrelevanten Details ein wichtiger Schlüssel. In der Domain, in der Überschrift und in der Seitenbeschreibung sollten Ortsangaben ganz weit vorne stehen. Denken Sie daran: Interessenten, die Sie nicht kennen, suchen nicht nach konkreten Unternehmensnamen, sondern nach einschlägigen Stichworten wie „Maler Essen“ oder „Gebäudereinigung Aschaffenburg“. Darum gilt:

  • Branche/Dienstleistung im Domainnamen platzieren (az-gebaeudeservice.de)
  • Stadt/Region im Seitentitel und in der Überschrift platzieren (Ihr Maler und Lackierer in Essen-Kettwig)

!function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0],p=/^http:/.test(d.location)?’http‘:’https‘;if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src=p+‘://platform.twitter.com/widgets.js‘;fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document, ’script‘, ‚twitter-wjs‘);


Kommentare

  1. Vielen Dank, sehr informativer Beitrag.
    Bisher habe ich mich zwar mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigt, jedoch NOCH nicht mit der lokalen Suchmaschinenoptimierung.

    Hat mir sehr geholfen, danke!

    Kommentar von Denis - 13. März 2014 um 16:01

  2. Hallo Denis, danke für deine Rückmeldung. Ja, die lokale Suchmaschinenoptimierung ist ein bislang noch recht neuer, aber sicherlich nicht mehr zu vernachlässigender Faktor. Wir werden bei diesem Thema am Ball bleiben und die Entwicklungen bei Google aufmerksam verfolgen.

    Kommentar von k.schuetz - 13. März 2014 um 16:01

  3. Vielen Dank, sehr informativer Beitrag.
    Bisher habe ich mich zwar mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigt, jedoch NOCH nicht mit der lokalen Suchmaschinenoptimierung.

    Hat mir sehr geholfen, danke!

    Kommentar von Denis - 13. März 2014 um 16:01

  4. Hallo Denis, danke für deine Rückmeldung. Ja, die lokale Suchmaschinenoptimierung ist ein bislang noch recht neuer, aber sicherlich nicht mehr zu vernachlässigender Faktor. Wir werden bei diesem Thema am Ball bleiben und die Entwicklungen bei Google aufmerksam verfolgen.

    Kommentar von k.schuetz - 13. März 2014 um 16:01

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .