Kostenlose Tipps für Ihre Marketingstrategie

03. Juni 2009

Wohl jeder Unternehmer überlegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt wie er sich vom Wettbewerb abheben kann. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie man neue Kunden gewinnen und Bestandskunden an sich binden kann.

Der Zaubersatz lautet: seien Sie präsent!

Nichts ist schlimmer, als in Vergessenheit zu geraten. Selbst wenn Ihre Kunden gerade keinen Bedarf an Ihren Produkten haben. Wenn Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte in Erinnerung rufen, sind Sie in den Köpfen Ihrer (potentiellen) Kunden präsent. Und selbst wenn sie Ihre Dienstleistung aktuell nicht in Anspruch nehmen, so besteht die Chance, dass sie Sie weiterempfehlen – also kostenlose Werbung für Sie machen!

Website

Im Euroweb Blog haben wir schon einige Artikel veröffentlicht, die wertvolle Tipps für Ihr Marketing liefern. Erst jüngst habe ich Ihnen Tipps zum Online-Texten gegeben. So können Sie die Inhalte Ihrer Website spannend gestalten. Mit ansprechenden Texten fesseln Sie den Leser und machen ihn im besten Fall zum Kunden! Und Ihre Website sollten Sie unbedingt als Marketinginstrument verstehen. Dazu gehört die permanente Pflege. Halten Sie Ihre Website aktuell! Denn die Angebote von Weihnachten 2006 interessieren nun wirklich niemanden mehr! Die Angebote der kommenden Woche oder Ihre jüngst erworbene Zusatzqualifikation, die Sie vom Wettbewerb abhebt, allerdings schon!

Google

Für alle, die eine Website haben, dürften die 4 Tipps um die Popularität Ihrer Website zu steigern interessant sein, mit denen Sie Ihr Google-Ranking verbessern können. Vielleicht interessiert Sie dann auch der Artikel Kostenlose Werbung und Auffindbarkeit bei Google.

Newsletter

Beinahe jedes große Unternehmen bietet einen Newsletter an. Doch auch für kleine Unternehmen ist der Newsletter ein schönes Marketinginstrument. In unserer Newsletter-Serie erhalten Sie viele Tipps, wie Sie den Newsletter für Ihr Marketing effektiv nutzen können. Sie bauen nicht nur ein Vertrauensverhältnis zu den Lesern auf. Denn im Newsletter können Sie auch Hintergrundinformationen zum Unternehmen geben. Menschlichkeit ist ein nicht zu unterschätzender Aspekt im E-Mail-Marketing. Über den Newsletter können Sie auch spezielle Angebote publizieren.

Online-PR, Blog und Twitter

Last but not least, sollten Sie aktiv Online-PR betreiben. Die ausführliche Zusammenfassung der Fachtagung „Zukunft Online PR 2009“ erläutert die aktuellen Trends, auch anhand von Fallbeispielen.

Im Internetzeitalter nutzen immer mehr Unternehmen ein Corporate Blog zum Dialog mit den Kunden. Wie Sie erfolgreich ein Blog aufbauen können und ihr Blog als Marketinginstrument nutzen, lesen Sie in unserer großen Blog-Serie. Lange Blog-Artikel sind Ihnen zu zeitintensiv? Dann könnte twittern eine Marketing-Option für Sie sein. Im Artikel Corporate Twitter lesen Sie, wie Sie als Unternehmer Twitter als Marketinginstrument nutzen. Für diejenigen, die noch nicht genau wissen, wie Twitter funktioniert, gibt es eine Twitter-Erklärung „Wie funktioniert Twitter?“.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Marketingstrategie! Wenn Sie weitere Tipps haben, bin ich ganz Ohr!

Bis bald,

Melanie Schyja


Kommentare

  1. Ein ziemlich wichtiger Grund- und Zaubersatz für erfolgreiches Marketing ist auch: Mache ein richtig gutes Produkt, das möglichst viele Leute brauchen. Je besser du es machst, umso weniger Onlinenewsletterwebsitetwitter benötigst du.

    Kommentar von blackcurrant - 3. Juni 2009 um 14:30

  2. @blackcurrant
    Da hast Du wohl Recht! Aber ganz ohne Marketing geht es leider in den meisten Fällen nicht!

    Grüße
    Melanie Schyja

    Kommentar von Unternehmenskommunikation - 3. Juni 2009 um 14:30

  3. @blackcurrant

    Oder mache ein Produkt für eine ganz bestimmte Zielgruppe und spreche diese emotional so an, dass der Kaufreiz aktiviert wird.

    Ein Produkt in einer Nische/Nischenmarketing kann manchmal einfacher sein, als die große weite Welt anzusprechen.

    Grüße,
    Renate

    Kommentar von Renate - 3. Juni 2009 um 14:30

  4. Viele kostenlosen downloads zum Empfehlungsmarketing gibt es auf http://www.empfehlungsmarketing.cc unter Services.

    Gruß. Anne Schüller

    Kommentar von Anne M. Schüller - 3. Juni 2009 um 14:30

  5. Hallo Frau Schüller,

    vielen Dank für diesen Tipp!

    Mit besten Grüßen
    Melanie Schyja

    Kommentar von Unternehmenskommunikation - 3. Juni 2009 um 14:30

  6. Ein ziemlich wichtiger Grund- und Zaubersatz für erfolgreiches Marketing ist auch: Mache ein richtig gutes Produkt, das möglichst viele Leute brauchen. Je besser du es machst, umso weniger Onlinenewsletterwebsitetwitter benötigst du.

    Kommentar von blackcurrant - 3. Juni 2009 um 14:30

  7. @blackcurrant
    Da hast Du wohl Recht! Aber ganz ohne Marketing geht es leider in den meisten Fällen nicht!

    Grüße
    Melanie Schyja

    Kommentar von Unternehmenskommunikation - 3. Juni 2009 um 14:30

  8. @blackcurrant

    Oder mache ein Produkt für eine ganz bestimmte Zielgruppe und spreche diese emotional so an, dass der Kaufreiz aktiviert wird.

    Ein Produkt in einer Nische/Nischenmarketing kann manchmal einfacher sein, als die große weite Welt anzusprechen.

    Grüße,
    Renate

    Kommentar von Renate - 3. Juni 2009 um 14:30

  9. Viele kostenlosen downloads zum Empfehlungsmarketing gibt es auf http://www.empfehlungsmarketing.cc unter Services.

    Gruß. Anne Schüller

    Kommentar von Anne M. Schüller - 3. Juni 2009 um 14:30

  10. Hallo Frau Schüller,

    vielen Dank für diesen Tipp!

    Mit besten Grüßen
    Melanie Schyja

    Kommentar von Unternehmenskommunikation - 3. Juni 2009 um 14:30

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .