Gewinner der Blog-Parade

24. September 2008

Der Gewinner der ersten Blog-Parade im Euroweb-Blog steht fest: UWE! Herzlichen Glückwunsch! Uwe hat sich nach einstimmiger Meinung des Gremiums die meisten Gedanken gemacht und somit den Preis verdient!

Zur Erinnerung – Uwe schrieb:

Ich brauche Google, da ich dort viele Informationen (manchmal zu viele) finde. Ich brauche Google nicht, wenn ich bereits bei wikipedia.de finde, was ich an Infos brauche. Ja, ich oute mich mal als erster und gebe zu, dass ich ab und an fremd gehe, und nicht immer gleich bei Google suche. Aber als reine Suchmaschine bleibe ich Google treu.

Uns interessiert allerdings immer noch, warum Uwe Google manchmal fremd geht und wo? Außerdem brauchen wir natürlich Deine Adresse, lieber Uwe, damit wir Dir das Buch schicken können!

Vielen Dank an alle Teilnehmer! Dies war zwar die erste, aber sicherlich nicht letzte Blog-Parade im Euroweb Blog. Also schauen Sie bald wieder vorbei.


Verwandte Beiträge

Artikelbild von Wie du mit deinen Schwächen im Vorstellungsgespräch punkten kannst

Wie du mit deinen Schwächen im Vorstellungsgespräch punkten kannst

Die Frage nach den eigenen Stärken ist schon manchmal schwierig, aber die…

(weiterlesen)
Artikelbild von Produktiver arbeiten mit To-do-Listen

Produktiver arbeiten mit To-do-Listen

Das simple Erfolgsrezept von Aufgabenlisten Gehörst auch du zu den…

(weiterlesen)
Artikelbild von Ein Hund im Büro? Die Vor- und Nachteile von Bürohunden

Ein Hund im Büro? Die Vor- und Nachteile von Bürohunden

Tummeln sich bei dir im Büro auch schon süße Vierbeiner? Bürohunde…

(weiterlesen)

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .


Bis jetzt noch keine Kommentare