Facebook Insights – Lernen Sie Ihre Fans besser kennen!

28. April 2017

Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen erkennen den Nutzen einer eigenen Facebook-Unternehmensseite. Doch zu einer erfolgreichen Seite gehört mehr dazu, als nur das regelmäßige Posten von Inhalten. Für eine möglichst große Reichweite Ihrer Beiträge müssen Sie auf zielgruppengerechte Inhalte setzen. Doch welche Inhalte kommen besonders gut bei den Nutzern an? Und welche Inhalte helfen dabei, die eigene Facebook-Seite bekannter zu machen und neue Fans zu gewinnen? Antworten auf diese Fragen liefern die Facebook-Insights. In unserem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mithilfe der von Facebook bereitgestellten Statistiken Ihre Facebook-Besucher besser kennenlernen können.

Wer als KMU erfolgreiches Facebook-Marketing betreiben möchte, für den sollte ein regelmäßiger Blick in die Facebook Insights zur Routine werden. Die Statistiken stehen allen Facebook-Unternehmensseiten kostenlos zur Verfügung. Einzige Bedingung ist, dass die Seite über mehr als 30 Fans verfügt.

Ein Blick, der sich lohnt – das verraten Ihnen die Facebook-Statistiken

Durch die Facebook-Statistiken bieten sich Ihnen im Wesentlichen zwei Möglichkeiten: Zum einen können Sie Ihre Fans besser kennenlernen und zum anderen helfen Ihnen die Insights, Ideen für neue Beiträge zu finden. Indem Sie erfahren, welche Themen für Ihre Zielgruppe besonders relevant sind und welche Beiträge weniger gut ankommen, können Sie zukünftige Posts noch besser auf die Interessen Ihrer Fans abstimmen. Denken Sie immer daran, dass der Erfolg im Facebook-Marketing ausschließlich über relevante Inhalte führt. Nur wenn Sie es schaffen, Ihre Fans immer wieder aufs Neue zu begeistern, können Sie die Reichweite Ihrer Beiträge vergrößern und neue Nutzer für sich gewinnen.

Doch welche der von Facebook zur Verfügung gestellten Daten sollten Sie genauer analysieren? Zu den wichtigsten Kennzahlen gehören:

  • Gefällt-mir-Angaben
  • Reichweite der Beiträge
  • Interaktion mit Ihren Beiträgen: Likes, Kommentare und Shares
  • Seitenaufrufe
  • Videoansichten
  • Details zu Ihrer Zielgruppe

Im Bereich „Statistiken“ finden alle Inhaber einer Facebook-Unternehmensseite alle von der Seite geposteten Beiträge im Überblick. Mit einem Klick auf den jeweiligen Beitrag öffnet sich ein Fenster, in dem Sie alle Daten zu Ihrem Post im Überblick sehen können. Hier erfahren Sie nicht nur, wie viele Personen Sie mit Ihrem Beitrag erreichen konnten, sondern auch, wie oft Ihr Beitrag angeklickt wurde, wie viele Likes er bekommen hat und wie oft er kommentiert und geteilt wurde. Ihnen wird sogar angezeigt, wie viele Likes und Kommentare die geteilten Beiträge erhalten haben. Unterschieden wird auch immer zwischen organischen und durch bezahlte Werbeanzeigen erzielte Ergebnisse.

Die Facebook-Statistiken liefern Ihnen jedoch nicht nur Feedback zu positiven Zahlen, sondern zeigen auch, wenn die Nutzer Ihre Posts nicht mögen. So geben die Insights darüber Auskunft, ob und wie viele Nutzer Ihre Beiträge verborgen oder als Spam gemeldet haben oder ob Fans Ihrer Seite aufgrund eines Posts nicht mehr folgen.

In den allgemeinen Statistiken können Sie sich außerdem alle Posts nach Beitragsarten unterteilen lassen und so sehen, ob zum Beispiel Beiträge mit Fotos, Videos oder Links mehr Reichweite erzielt haben sowie welche Interaktionen die jeweiligen Beitragsarten durchschnittlich hervorgerufen haben. So erfahren Sie, welche Inhalte Sie zukünftig vermehrter posten sollten, um Ihre Seite bekannter zu machen.

Die Facebook-Statistiken bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihre Fans und alle Personen, die mit Ihrer Seite interagieren, besser kennenzulernen. Sie erfahren, wie die Verteilung zwischen männlichen und weiblichen Nutzern aussieht, wie alt die User sind und aus welcher Stadt beziehungsweise aus welchem Land sie kommen. Außerdem sehen Sie, zu welchen Uhrzeiten und an welchen Tagen die meisten Nutzer online sind. Zu diesen Zeiten ist es also besonders sinnvoll, Beiträge zu veröffentlichen. Generell gilt: Je besser Sie Ihre Beiträge an die Interessen Ihrer Fans anpassen, desto erfolgreicher wird Ihr Facebook-Marketing sein.

Fazit:

Wie wir zeigen konnten, lohnt sich für jedes Unternehmen, das Facebook-Marketing betreibt, ein Blick in die Insights. Denn nur, wer die Interessen seiner Fans kennt und weiß, welche Themen wirklich gut ankommen, kann seine Beiträge darauf anpassen. Und diese Anpassung führt letztendlich zu mehr Erfolg.


Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .