Ein Einblick in die Arbeit des Webdepartments

05. März 2008

Täglich entwickeln wir individuelle gestalterische Lösungen im Webdepartment. Wie kommen wir zum Ziel, welche Überlegungen stellen wir an? Ein Auszug unserer Arbeit mit einem Statement des verantwortlichen Webdesigners sorgt für mehr Einblick.

www.dentalounge.de

Statement Kristof Puller, Webdesigner:

Diese sehr modern eingerichtete Praxis lieferte mir professionelle Fotos eines Fotografen, die im Vordergrund stehen sollten. Ich habe mir überlegt, anstatt einer Galerie in der Seite eine Seite in der Galerie zu erstellen, in der zusätzlich die Farben der Seite durch den „Ambilight-Effekt“ angepasst werden. Die Seite sollte trotzdem das Image der Praxis widerspiegeln. Ich denke, das ist gelungen!

Roman Schulz


Verwandte Beiträge

Artikelbild von Welche Soft Skills sind heute im Berufsleben gefragt?

Welche Soft Skills sind heute im Berufsleben gefragt?

Egal, ob Bewerbung oder Beförderung – Soft Skills spielen heutzutage…

(weiterlesen)
Artikelbild von Weitermachen statt aufgeben – wie du auch Monsterprojekte erfolgreich meisterst

Weitermachen statt aufgeben – wie du auch Monsterprojekte erfolgreich meisterst

Ein neues Riesenprojekt landet auf deinem Schreibtisch, obwohl der Stapel…

(weiterlesen)
Artikelbild von Bewerbungstrends – neue Wege im Bewerbungsprozess

Bewerbungstrends – neue Wege im Bewerbungsprozess

Du bist noch auf der Suche nach deinem Traumjob? Dann lies jetzt weiter!…

(weiterlesen)

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .


Kommentare

Gerda Krankl sagt:

Trotz google.at und Standort erhalte ich alle Suchanfragen statt aus Österreich aus Deutschland. Bitte um Hilfe!! Danke Gerda Krankl

Herzlicen Glückwunsch zu dieser super Website !

Lg von den Kinder Zahn Feen aus Berlin Kreuzberg

Zahnarzt sagt:

Sieht echt super aus! Wohnte ich in Ulm, wählte ich diesen Zahnarzt statt einen seiner Kollegen.

Auf jedenfall sehr gut gelungen! Als ich sie erstmals gesehen habe, war ich auch schon sehr beeindruckt.

Da passt wirklich alles: hochqualitative Fotos in einem sehr schönen Layout. Auch der Content macht sich hübsch und gut leserlich, neben dem netten Gimmick jederzeit das Bild ändern zu können – top!

nix schlecht sowas…ich bin gro0er fan von sowas