Die Top 3 der Suchmaschinen-Mythen

17. April 2008

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gibt es eine Menge Halbwahrheiten und zweifelhafte Aussagen. Hier haben wir für Sie drei der bekanntesten Aussprüche und Werbezeilen in diesem Bereich gesammelt.

Wir bringen Sie garantiert auf Platz 1!

Ein echter Klassiker, wer möchte denn nicht in den Suchmaschinen (und speziell bei Google) auf Platz 1 sein? Nur – garantieren kann Ihnen das niemand. Und zudem – für welchen Suchbegriff soll dieses Versprechen gelten? Die Platzierung in den Ergebnislisten der Suchmaschinen wird von den Suchmaschinen-Betreibern für jeden Suchbegriff separat ermittelt. Abgesehen von Ihrer eigenen Webseite kann man auch davon ausgehen, dass die Konkurrenz ebenfalls nicht schläft. Wer diesen Fakt dann auch noch als unwichtig vom Tisch wischt, muss wohl im Besitz einer speziellen Kristallkugel sein. Für Sie als Webseitenbetreiber ebenfalls äußerst zu wichtig: einer der Hauptfaktoren sind die Inhalte Ihrer Seite, vor allem die Texte. Kommen Sie in Ihren Texten nicht auf den Punkt, sprich die für Sie wichtigen Suchbegriffe kommen im Fließtext nicht oder nur selten vor, sinkt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Webseite für diese Suchbegriffe gut gefunden werden kann.

Wir tragen Sie in 1.000 Suchmaschinen ein!

Das könnte sogar unter Umständen zutreffen. Mit dem unangenehmen Nebeneffekt, dass sie wahrscheinlich für diese Eintragungen einen guten Batzen Geld bezahlt haben und fortan von erhöhtem Spamaufkommen geplagt sein werden.Heutzutage gibt es nur noch eine Handvoll relevanter Suchmaschinen. Siehe auch diesen Artikel in unserem Corporate Blog. Wenn Ihre Webseite in diesen Suchmaschinen in den Suchindex aufgenommen wird, haben Sie gefühlte 99% des üblichen Suchmaschinenmarktes abgedeckt.

Wir haben den Google-Algorithmus geknackt!

Ah ja. Dann wäre Google ja schön dumm, wenn das so einfach wäre. Die grundlegenden Faktoren, wie Google Webseiten bewertet, sind kein Geheimnis. Aber nicht nur Google entwickelt seinen Algorithmus stetig weiter und dieser ist äußerst komplex. Es gibt geschätzt über 100 Faktoren mit unterschiedlicher Gewichtung, die die Platzierung Ihrer Website im Index einer Suchmaschine beeinflussen. Die Algorithmen von Yahoo!, Live oder Ask funktionieren zwar nicht absolut gleich wie jener von Google, aber zumindest sehr ähnlich.

Roland Latzel


Kommentare

  1. Leider hat sich mir gegenüber der Marketing-Vertreter der Firma Euroweb fast genau mit Mythos Nr. 1 verkauft:
    „Wir bringen Sie garantiert auf die 1. Seite! Platz 1 können wir natürlich nicht garantieren, aber die 1. Seite auf jeden Fall!“ (wörtliches Zitat)
    Die unseriöse Art zu werben stirbt leider nicht aus – auch bei Euroweb nicht?

    Kommentar von Elmar Woelm - 17. April 2008 um 16:38

  2. Sehr geehrter Herr Woelm,

    haben Sie vielen Dank für Ihr Feedback. Selbstverständlich sind wir diesem Hinweis nachgegangen, können jedoch trotz sorgfältiger Überprüfung die von Ihnen behauptete Nebenabrede nicht nachvollziehen. Eine ebenfalls erfolgte stichprobenartige Überprüfung der Auffindbarkeit Ihrer Webseite in der bekanntesten Suchmaschine google ergab, dass Ihre Webseite in allen drei exemplarischen Fällen unter den ersten Treffern gefunden wurde. Damit Sie sich selbst davon überzeugen können, stellen wir Ihnen unsere Suchergebnisse als Screenshot unter folgenden Links zur Verfügung:

    http://blog.euroweb.de/uploads/inhypnos/inhypnos_google1.jpg
    http://blog.euroweb.de/uploads/inhypnos/inhypnos_google2.jpg
    http://blog.euroweb.de/uploads/inhypnos/inhypnos_google3.jpg

    Wir sind stets daran interessiert, unsere Kunden über aktuelle Themen rund um das Thema Internet zu informieren und soweit möglich, auch an unserem Know How partizipieren zu lassen.
    Sollten Sie noch weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, bitten wir um eine kurze schriftliche Nachricht. Gerne geben wir Ihnen weitere Tipps, was Sie tun können, um eine bessere Platzierung Ihrer Internetpräsenz in Suchmaschinen zu erreichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    S. Kovacs
    Service Center

    Kommentar von S. Kovacs - 17. April 2008 um 16:38

  3. Leider hat sich mir gegenüber der Marketing-Vertreter der Firma Euroweb fast genau mit Mythos Nr. 1 verkauft:
    „Wir bringen Sie garantiert auf die 1. Seite! Platz 1 können wir natürlich nicht garantieren, aber die 1. Seite auf jeden Fall!“ (wörtliches Zitat)
    Die unseriöse Art zu werben stirbt leider nicht aus – auch bei Euroweb nicht?

    Kommentar von Elmar Woelm - 17. April 2008 um 16:38

  4. Sehr geehrter Herr Woelm,

    haben Sie vielen Dank für Ihr Feedback. Selbstverständlich sind wir diesem Hinweis nachgegangen, können jedoch trotz sorgfältiger Überprüfung die von Ihnen behauptete Nebenabrede nicht nachvollziehen. Eine ebenfalls erfolgte stichprobenartige Überprüfung der Auffindbarkeit Ihrer Webseite in der bekanntesten Suchmaschine google ergab, dass Ihre Webseite in allen drei exemplarischen Fällen unter den ersten Treffern gefunden wurde. Damit Sie sich selbst davon überzeugen können, stellen wir Ihnen unsere Suchergebnisse als Screenshot unter folgenden Links zur Verfügung:

    http://blog.euroweb.de/uploads/inhypnos/inhypnos_google1.jpg
    http://blog.euroweb.de/uploads/inhypnos/inhypnos_google2.jpg
    http://blog.euroweb.de/uploads/inhypnos/inhypnos_google3.jpg

    Wir sind stets daran interessiert, unsere Kunden über aktuelle Themen rund um das Thema Internet zu informieren und soweit möglich, auch an unserem Know How partizipieren zu lassen.
    Sollten Sie noch weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, bitten wir um eine kurze schriftliche Nachricht. Gerne geben wir Ihnen weitere Tipps, was Sie tun können, um eine bessere Platzierung Ihrer Internetpräsenz in Suchmaschinen zu erreichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    S. Kovacs
    Service Center

    Kommentar von S. Kovacs - 17. April 2008 um 16:38

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .