Ausgezeichnete Webseiten: Euroweb überreicht Pokale an Kunden

21. Februar 2013

In tausendfacher Zusammenarbeit zwischen Euroweb und mittelständischen Unternehmen entstehen individuelle, professionelle Webseiten. Die besten Seiten reichen wir von Euroweb gerne bei internationalen Design-Awards ein. Gleich vier Mal haben Webseiten unserer Kunden zuletzt renommierte Auszeichnungen gewonnen. Gerne haben wir den Kunden ihre verdienten Pokale überreicht und sie bei der lokalen Pressearbeit unterstützt.

Bestätigung für gemeinsame erfolgreiche Arbeit

  • Das frische Design, mit dem Eurowebs Webdesigner auf der Website des Biomarkts LA VIDA Bio-Produkte wie Obst, Gemüse, Käse und Brot in Szene setzen, sei genauso überzeugend wie die freundliche Vorstellung des Teams – sagt eine US-Jury, die LA VIDA in der Kategorie „Gesundheit und Ernährung“ den “IMA Award” verliehen hat. Darüber freut sich Geschäftsführerin Sylvia Haslauer, die die Auszeichnung aus den Händen von Euroweb-Medienberater Michael Binder entgegen genommen hat.
  • pressefoto_ima_award_motorrad_burgstadt_hohnstein.jpg486 von 500 möglichen Punkten hat die Jury in den USA dem Motorradservice Burgstadt Hohnstein für seine Website gegeben. Ausschlaggebend für den Gewinn des IMA Award war die Liebe zum technischen Detail, mit der der Motorradservice seine Kunden im Geschäft wie im Internet willkommen heißt. Besonders überzeugend: der Online-Shop, in dem Motorradfans Fahrzeugteile, Zubehör und Werkzeug rund um die Uhr per Mausklick ordern können. Dafür gab’s von Euroweb-Medienberater Lars Hartmann für Geschäftsführer Marcel Schaffrath (links) den Award in der Kategorie “E-Commerce”.
  • pressefoto_-_minispeed_toenisvorst_-_davey_award.jpgGold for the Champions: Euroweb-Medienberater Markus Wallmeier (rechts) überreicht Wolfgang Geraedts von ”Minispeed Tönisvorst” den “Davey Award” in Gold. Der Auto-Fachhändler für Tuning, Teile und Technik hat den Award in der Kategorie „Automobil“ gewonnen. Britisch und mit viel glänzendem Chrom präsentiert sich dank Euroweb die Minispeed GmbH aus Tönisvorst im Netz. London mit seinen roten Telefonhäuschen und der Tower Bridge ist das grafische Stilelement, das dem Tönisvorster Fachhändler seinen unverwechselbaren Marketingauftritt im Internet garantiert.
  • pressefoto_ima_web_awards_spielzeugmuseum_ilmenau.jpgStilecht: Dietmar Kersten vom Spielzeugmuseum Ilmenau (links) und Euroweb-Medienberater Stefan Fritzsche präsentieren in einem DDR-Karussell von anno dazumal zweimal Gold. Gleich doppelt nämlich ist das Museum ausgezeichnet worden: mit dem “Davey Award” und dem “WebAward”. Bei insgesamt 6.000 Einreichungen in beiden Wettbewerben konnte sich das Spielzeugmuseum in der Kategorie „Spielzeug/Hobby“ gegen sämtliche Konkurrenten durchsetzen. Die Seite von Deutschlands größtem DDR Spielzeugmuseum überzeugt in punkto Webdesign mit verspielter „Ostalgie“ der 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Gepaart mit viel Information, inszeniert die Website gekonnt das, was das ostdeutsche Kinderherz einst begehrte.

Auch 2013 werden wir wieder besonders gelungene Webseiten bei Design-Wettbewerben anmelden. Wir sind zuversichtlich, dass wieder einige Webseiten Awards gewinnen werden. Wir freuen uns darauf, diese Erfolge dann mit unseren Kunden zu teilen.


Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .