Counter

CMS

Editor

Newsletter

Gästebuch

Online-Shop

Immomanager

Webmail-Login

Online-Werbesystem

 

Euroweb Blog - Ihr Urteil ist uns wichtig

Euroweb – Professionelles Webdesign für den Mittelstand

  Euroweb Blog

Webdesign, Social Media und Marketing.

Auf unserem Euroweb Blog schreiben unsere Mitarbeiter zu Themen und Erfahrungen rund um den Mittelstand im Internet. Schauen Sie rein, informieren Sie sich und kommentieren Sie die Beiträge!

 

Auf den ersten Blick mit der Firmenhomepage überzeugen

So punkten Sie bei Webseitenbesuchern innerhalb weniger Sekunden

So können Sie mit der Firmenhomepage auf den ersten Blick überzeugen

Der erste Eindruck zählt – auch bei Ihrer Firmenhomepage! Studien haben ergeben, dass Nutzer innerhalb der ersten 10 Sekunden entscheiden, ob sie auf einer Seite verweilen oder nicht. In unserem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, welche Elemente neben der visuellen Gestaltung noch wichtig sind, damit sich Nutzer dazu entschließen, sich näher mit Ihrer Seite zu beschäftigen.

10 Sekunden – da bleibt nicht viel Zeit, um sich umzusehen. Das bedeutet für Sie als Webseiteninhaber: Das, was auf den ersten Blick zu sehen ist, muss wirklich überzeugen. Ziel muss es sein, den Webseitenbesucher möglichst lange auf Ihrer Seite zu halten. Denn das wirkt sich nicht nur positiv auf das Google-Ranking aus, sondern erhöht auch die Chance, dass aus Webseitenbesuchern Kunden werden. Wichtig ist, dass es Ihnen gelingt, das Vertrauen des Besuchers zu gewinnen und ihm zu zeigen, dass er bei Ihnen genau richtig ist. Doch was muss der Besucher dafür als Erstes zu Gesicht bekommen? Wir stellen Ihnen wichtige Elemente vor, die auf keiner Firmenhomepage fehlen sollten.

Auf den ersten Blick bei Webseitenbesuchern punkten – was darf nicht fehlen?

Firmenlogo
Das Firmenlogo ist ein wichtiger Bestandteil jeder Firmenhomepage. Besucht man eine Seite, zählt das Logo oftmals zu den Elementen, die als Erstes ins Auge fallen. Das Logo zeichnet Ihr Unternehmen als kompetente Fachfirma aus und schafft so Vertrauen beim Besucher Ihrer Seite. Darüber hinaus ist das Logo für den Wiedererkennungswert Ihres Unternehmens von zentraler Bedeutung und trägt so unmittelbar zur Kundenbindung und Neukundengewinnung bei.

Alleinstellungsmerkmal
Was macht Ihr Unternehmen einzigartig und warum sollte ein Kunde ausgerechnet Ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder Ihre Produkte kaufen? Die Antwort auf diese Fragen sollten Sie in einem oder mehreren Alleinstellungsmerkmalen (USPs) formulieren und gut sichtbar auf Ihrer Website kommunizieren. Denn in der Anonymität des Internets fällt es Kunden oftmals schwer, eine persönliche Bindung zu Unternehmen aufzubauen. Nutzen Sie deshalb Alleinstellungsmerkmale, um potenzielle Neukunden auf den ersten Blick davon zu überzeugen, dass sie bei Ihnen genau richtig sind.

Einfache, nutzerfreundliche Navigation
Sie konnten mit dem Design Ihrer Seite und dem Alleinstellungsmerkmal punkten? Das allein reicht jedoch noch nicht, damit sich Webseitenbesucher näher mit Ihrer Seite beschäftigen. Sehr wichtig ist dafür eine gut durchdachte Navigation, die einen Überblick über Ihre Seite bietet. Eine nutzerfreundliche Navigation sorgt dafür, dass sich Besucher leicht orientieren und schnell die gewünschten Informationen finden können. Vermeiden Sie es unbedingt, dass Nutzer erst umständlich nach weiteren Unterseiten suchen müssen. Im schlimmsten Fall verlassen sie genervt Ihre Seite und kehren nicht wieder zurück.

Hilfreich für einen positiven ersten Eindruck können außerdem noch sein:

Kontaktinformationen
Sie sollten auch darüber nachdenken, Ihre Kontaktinformationen gut sichtbar im oberen Bereich Ihrer Website zu integrieren. Das ist nicht nur für Nutzer besonders bequem, die auf der Suche nach Ihren Kontaktdaten sind, sondern strahlt auch Seriosität und Hilfsbereitschaft aus.

Call-to-Action
Call-to-Actions helfen dabei, dass interessierte Kunden sich nicht nur auf Ihrer Website umschauen, sondern auch handeln – also zum Beispiel Ihr Unternehmen kontaktieren, in Ihrem Online-Shop stöbern oder ein Angebot in Anspruch nehmen. Sie tragen aber auch dazu bei, dass sich Webseitenbesucher leichter auf Ihrer Seite orientieren können. Deshalb kann es insbesondere für mobile User sehr sinnvoll sein, einen Call-to-Action möglichst weit oben in die Firmenhomepage einzubauen, da weiterführende Informationen durch den Call-to-Action optisch deutlich hervorgehoben werden.

Fazit:

Neben dem Design und visuellen Elementen gibt es noch weitere Aspekte, die für einen positiven ersten Eindruck sorgen. So sollte das Firmenlogo auf keiner professionellen Unternehmenswebsite fehlen. Wichtig ist außerdem noch die Hervorhebung des Alleinstellungsmerkmals, um Kunden schnell zu zeigen, dass sie bei Ihnen richtig sind. Eine einfache Navigation trägt schließlich dazu bei, dass sich Besucher Ihrer Seite leicht zurechtfinden.

Auf welche Elemente achten Sie besonders, wenn Sie eine Website besuchen? Und was darf für Sie auf der Firmenhomepage auf keinen Fall fehlen? Berichten Sie uns in den Kommentaren von Ihren Erfahrungen!

Bild des Benutzers j.haag

Judith Haag

Judith Haag ist Online-Redakteurin und PR-Referentin bei Euroweb. Sie beschäftigt sich mit den Themen Online-Redaktion, SEO, Social-Media und Public Relations.

Position

Online-Redakteurin

Kontakt

j.haag@euroweb.de

Bewerten


Kommentieren Sie diesen Beitrag


Zurück zur Übersicht