5 Gründe für ein Unternehmensvideo

11. November 2009

Ein Unternehmensvideo ist eine wunderbare Möglichkeit, das eigene Unternehmen zu präsentieren. Mit einem Video können Sie als Unternehmer Ihre Verkaufsbotschaft präzise auf den Punkt bringen. Im Vergleich zu langen, erklärenden Texten kommt der Inhalt eines Imagefilms schneller und verständlicher beim Betrachter an.

5 Gründe für ein Unternehmensvideo

  1. Wenn Sie Ihr Unternehmensvideo auf Ihrer Website integrieren, erhöht sich die Verweildauer der Besucher. Ist das Video überzeugend, wird der Betrachter wahrscheinlich anschließend auch andere Bereiche Ihrer Website durchstöbern. Die Kaufbereitschaft steigert sich.
  2. Der Trend geht zum Bewegtbild. Aber noch ist es längst nicht Standard. Mit einem Unternehmensvideo können Sie sich als Trendsetter positionieren.
  3. Ein Unternehmensvideo personalisiert und emotionalisiert. Zeigen Sie sich als Unternehmer in einem Imagefilm, so schafft das Transparenz. Wenn der Kunde Sie später im Ladenlokal trifft, hat er den AHA-Effekt. Dies schafft sofort eine Atmosphäre des Vertrauens.
  4. Das Unternehmensvideo können Sie ebenso für Messen und Verkaufsgespräche nutzen.
  5. Laden Sie das Video bei Videoportalen wie YouTube oder BusinessWorld an. Dies kann sich auch positiv auf Ihr Ranking in Suchmaschinen auswirken.

Viel Erfolg mit Ihrem Unternehmensvideo wünscht Ihnen

Melanie Schyja


Kommentare

  1. Dem Beitrag kann ich nur beipflichten. Videos werden gerade aufgrund der wachsenden Bandbreiten im Internet eine immer größere Rolle für die Unternehmenskommunikation spielen. Eine frühe Auseinandersetzung mit dem Thema lohnt sich daher, denn es gibt keine bessere Möglichkeit Emotionen beim Kunden zu wecken, als mit einem Imagefilm.

    Kommentar von Sascha Jost - 11. November 2009 um 18:20

  2. Ich finde solche Maßnahmen sind ungeheuer wichtig wenn es darum geht dem Kunden zu gefallen!

    Kommentar von Credo - 11. November 2009 um 18:20

  3. Ein Unternehmungsvideo finde ich sehr praktisch und komfortabel. Es zeigt schnell und unkompliziert mein Unternehmen auf. Dadurch habe ich schnell die Möglichkeit meinen Kunden das Unternehmen vorzustellen. Ich kann mir diese Technik für mein Unternehmen nicht mehr wegdenken, und ich bin froh, dass es in meinem Betrieb Videos gibt. In der Vorstellung eines Videos wird dem Kunden effektiv und ohne viele Worte mein Betrieb nahe gebracht.

    Kommentar von Joachim - 11. November 2009 um 18:20

  4. Ich bin auch der Meinung, dass ein Video immer von Nutzen ist. Außerdem bevorzugt man sich ein Video anzuschauen statt lange Texte zu lesen 😉

    Kommentar von robert - 11. November 2009 um 18:20

  5. Ich meine auch, dass ein Video immer mehr zum Muss wird. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob es wirklich so positive Wirkungen auf die Besucher haben wird; aber umgekehrt meine ich, dass das Fehlen eines Films früher oder später einfach komisch wirken wird, und damit negativ abfärbt…

    Kommentar von Mausel - 11. November 2009 um 18:20

  6. …feiner blog – wir kommen öfter.

    PREGAS

    Kommentar von PREGAS - 11. November 2009 um 18:20

  7. Grade bei kleinen und mittleren Unternehmen gehoert das Unternehmensvideo aus meiner Erfahrung noch laengst nicht zum „Inventar“.

    Und diejenigen, die ein Unternehmensvideo haben, praesentieren dieses nicht unbedingt immer bereits auf einer Website. Weshalb? Weil sie vielleicht noch gar keine Website haben, an technischen Huerden scheitern oder den Trend doch noch nicht erkannt haben.

    Kommentar von Michael - 11. November 2009 um 18:20

  8. Ich sehe, dass hier alle erkannt haben, wie wichtig ein solcher Film ist. Zu Punkt zwei muss ich sagen, dass es mittlerweile allerdings schon zum Kommunikations-Inventar eines jeden erfolgreichen Unternehmens gehört, einen Film zu haben. Man ist also nicht unbedingt mehr Trendsetter, da Film schon weit verbreitet ist. Also ein Apell an alle, die noch keinen haben: er gehört genauso dazu wie die Broschüre oder die Website!

    Kommentar von Kathi - 11. November 2009 um 18:20

  9. Das Image wird durch Emotionen, den Einsatz von bewegtem Bild und Musik gesteigert, die Kunden kommen dem Unternehmen / Produkt näher und so sind die Filme auch verkaufsfördernd….

    Kommentar von Bert Berger - 11. November 2009 um 18:20

  10. @Chris
    Ich kann Herrn Dorwald nur zustimmen. Heutzutage ist ein Imagevideo für fast jedes Unternehmen und jede Branche zu empfehlen. Denn Sie bieten Ihren Kunden damit mehr und aussagekräftigere Informationen zu Ihrem Unternehmen. Gerade in Anbetracht der heutigen Wettbewerbssituation kann das der entscheidende Punkt sein, damit sich ein Kunde für Ihr Unternehmen entscheidet.

    Viele Grüße,
    André Nagel

    Kommentar von Unternehmenskommunikation - 11. November 2009 um 18:20

  11. Nur ab wann wird den ein Imagevideo Sinnvoll????

    Klar um beim Kunden in Erinnerung zu bleiben mag es durchaus gut sein, allerdings wie kann man feststellen wann man soetwas benutzen sollte.

    Kommentar von Chris - 11. November 2009 um 18:20

  12. Na, ja – da ein solcher Film imagefördernd und evtl. auch Abervekaufsfördernd ist, lohnt sich der Einsatz eigentlich immer!

    Kommentar von Helmut Dorwald - 11. November 2009 um 18:20

  13. Der Trend ist mehr als deutlich! Heutzutage gehört ein Profi-Unternehmensvideo dazu.

    Kommentar von ulli schredif - 11. November 2009 um 18:20

  14. Dem Beitrag kann ich nur beipflichten. Videos werden gerade aufgrund der wachsenden Bandbreiten im Internet eine immer größere Rolle für die Unternehmenskommunikation spielen. Eine frühe Auseinandersetzung mit dem Thema lohnt sich daher, denn es gibt keine bessere Möglichkeit Emotionen beim Kunden zu wecken, als mit einem Imagefilm.

    Kommentar von Sascha Jost - 11. November 2009 um 18:20

  15. Ich finde solche Maßnahmen sind ungeheuer wichtig wenn es darum geht dem Kunden zu gefallen!

    Kommentar von Credo - 11. November 2009 um 18:20

  16. Ein Unternehmungsvideo finde ich sehr praktisch und komfortabel. Es zeigt schnell und unkompliziert mein Unternehmen auf. Dadurch habe ich schnell die Möglichkeit meinen Kunden das Unternehmen vorzustellen. Ich kann mir diese Technik für mein Unternehmen nicht mehr wegdenken, und ich bin froh, dass es in meinem Betrieb Videos gibt. In der Vorstellung eines Videos wird dem Kunden effektiv und ohne viele Worte mein Betrieb nahe gebracht.

    Kommentar von Joachim - 11. November 2009 um 18:20

  17. Ich bin auch der Meinung, dass ein Video immer von Nutzen ist. Außerdem bevorzugt man sich ein Video anzuschauen statt lange Texte zu lesen 😉

    Kommentar von robert - 11. November 2009 um 18:20

  18. Ich meine auch, dass ein Video immer mehr zum Muss wird. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob es wirklich so positive Wirkungen auf die Besucher haben wird; aber umgekehrt meine ich, dass das Fehlen eines Films früher oder später einfach komisch wirken wird, und damit negativ abfärbt…

    Kommentar von Mausel - 11. November 2009 um 18:20

  19. …feiner blog – wir kommen öfter.

    PREGAS

    Kommentar von PREGAS - 11. November 2009 um 18:20

  20. Grade bei kleinen und mittleren Unternehmen gehoert das Unternehmensvideo aus meiner Erfahrung noch laengst nicht zum „Inventar“.

    Und diejenigen, die ein Unternehmensvideo haben, praesentieren dieses nicht unbedingt immer bereits auf einer Website. Weshalb? Weil sie vielleicht noch gar keine Website haben, an technischen Huerden scheitern oder den Trend doch noch nicht erkannt haben.

    Kommentar von Michael - 11. November 2009 um 18:20

  21. Ich sehe, dass hier alle erkannt haben, wie wichtig ein solcher Film ist. Zu Punkt zwei muss ich sagen, dass es mittlerweile allerdings schon zum Kommunikations-Inventar eines jeden erfolgreichen Unternehmens gehört, einen Film zu haben. Man ist also nicht unbedingt mehr Trendsetter, da Film schon weit verbreitet ist. Also ein Apell an alle, die noch keinen haben: er gehört genauso dazu wie die Broschüre oder die Website!

    Kommentar von Kathi - 11. November 2009 um 18:20

  22. Das Image wird durch Emotionen, den Einsatz von bewegtem Bild und Musik gesteigert, die Kunden kommen dem Unternehmen / Produkt näher und so sind die Filme auch verkaufsfördernd….

    Kommentar von Bert Berger - 11. November 2009 um 18:20

  23. @Chris
    Ich kann Herrn Dorwald nur zustimmen. Heutzutage ist ein Imagevideo für fast jedes Unternehmen und jede Branche zu empfehlen. Denn Sie bieten Ihren Kunden damit mehr und aussagekräftigere Informationen zu Ihrem Unternehmen. Gerade in Anbetracht der heutigen Wettbewerbssituation kann das der entscheidende Punkt sein, damit sich ein Kunde für Ihr Unternehmen entscheidet.

    Viele Grüße,
    André Nagel

    Kommentar von Unternehmenskommunikation - 11. November 2009 um 18:20

  24. Nur ab wann wird den ein Imagevideo Sinnvoll????

    Klar um beim Kunden in Erinnerung zu bleiben mag es durchaus gut sein, allerdings wie kann man feststellen wann man soetwas benutzen sollte.

    Kommentar von Chris - 11. November 2009 um 18:20

  25. Na, ja – da ein solcher Film imagefördernd und evtl. auch Abervekaufsfördernd ist, lohnt sich der Einsatz eigentlich immer!

    Kommentar von Helmut Dorwald - 11. November 2009 um 18:20

  26. Der Trend ist mehr als deutlich! Heutzutage gehört ein Profi-Unternehmensvideo dazu.

    Kommentar von ulli schredif - 11. November 2009 um 18:20

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .