Bundestagsabgeordneter Thomas Jarzombek besucht Euroweb

Vorstellung des Social-Media-Leitfadens für Inhaber kleiner Unternehmen

Bundestagsabgeordneter Thomas Jarzombek

Die Düsseldorfer Internetagentur Euroweb hat den Besuch des Bundestagsabgeordneten Thomas Jarzombek am Dienstag in der Unternehmenszentrale genutzt, erstmalig die neue „Social Media Guideline für Inhaber kleiner Unternehmen“ vorzustellen. Mit dem Leitfaden will der Internetdienstleister Kleinunternehmern helfen, zeitgemäßes Marketing in den Sozialen Netzwerken zu betreiben.

Thomas Jarzombek fand die Idee spannend: „Kleine Unternehmen haben im Unterschied zu großen Konzernen keine Marketingabteilungen, deshalb finde ich die Idee, einen Leitfaden für die Mittelständler zu machen, spannend“, sagte der Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete im Gespräch mit der Geschäftsleitung. „Marketing in den social networks ist relativ neu in der Werbung, stellt die Unternehmer deshalb auch vor Herausforderungen. Medienkompetenz und Datenschutz sind hier ganz wichtige Themen, an denen ich auch politisch mitwirke.“

„Inhaber kleiner Unternehmen haben in der Regel nur geringe Marketing-Budgets zur Verfügung, die wenig Wirkung haben, wenn sie auf alle Medienkanäle verteilt werden. Unternehmer merken aber mehr und mehr, dass Marketing im Internet eine gute Wirkung haben kann, die zudem messbar ist. Social Media-Kommunikation ist eine solche Form des Internetmarketings. Damit sie mit diesen Herausforderungen nicht allein gelassen werden, haben wir als größter Full-Service-Internetdienstleister unserer Art im deutschen Sprachraum diese Social Media Guideline für Inhaber kleiner Unternehmen verfasst“, sagt Christoph Preuß, geschäftsführender Gesellschafter der Euroweb Group.

Social Media ist keine Einbahnstraße

In der klassischen Werbung werden Werbebotschaften in eine Einbahnstraße geschickt, es besteht kein reger Austausch mit der Zielgruppe. Unternehmen, die „Social Media“ für ihr Marketing nutzen, müssen vor allem lernen, umzudenken. Werbung in den Netzwerken lebt vom Dialog, vom Kommentieren und Weiterverbreiten von Informationen. Das kann für Unternehmen großen Nutzen haben, weil Botschaften so rasende Verbreitung finden können, ohne dass dabei große Kosten entstehen. Dabei geht es aber auch um Vorsichtsmaßnahmen, die Unternehmer schon früh ergreifen sollten.

Thomas Jarzombek, der selbst IT-Unternehmer in Düsseldorf ist, nutzte die Gelegenheit des Besuchs bei der mittelständischen Agentur auch für einen Rundgang durch das Unternehmen, um sich einen lebendigen Eindruck von der Arbeit des modernen Internetdienstleisters zu verschaffen.

Die neue „Social Media Guideline für Inhaber kleiner Unternehmen“ ist hier kostenlos erhältlich.

Über Euroweb

Die inhabergeführte Euroweb Group mit Sitz in Düsseldorf ist eine der führenden, für den branchenübergreifenden Mittelstand tätigen Internetagenturen in Europa. Das Full-Service-Konzept umfasst insbesondere die Segmente Webdesign, Unternehmensvideos und Online-Marketing. Seit der Gründung im Jahr 2001 wurde ein flächendeckendes Servicenetz in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Bulgarien mit 40 Agenturstandorten und 650 Mitarbeitern aufgebaut. Die Euroweb Group engagiert sich gesellschaftlich durch die eigens gegründete Euroweb-Stiftung und die Euroweb Sportförderung, die unter anderen Turnstar Fabian Hambüchen fördert.

 

Bild des Benutzers a.schuetz

Achim Schütz

Achim Schütz verantwortet im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit die Unternehmenskommunikation von Euroweb.

Position

Pressesprecher

Kontakt

a.schuetz@euroweb.de

Kommentieren Sie diesen Beitrag


Zurück zur Übersicht